Kontakt

Hauptsitz Speyer
An der Hofweide 7
D-67346 Speyer

Tel: +49 6232 91906-0
Fax: +49 6232 91906-100
E-Mail: info.sp@spiratec-ag.com

News suchen

02. Mai 2017

SpiraTec zieht positive Bilanz nach Hannover Messe 2017

Auf der weltweit bedeutendsten Industriemesse war SpiraTec mit auf dem Gemeinschaftsstand der ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektroindustrie) sowie NAMUR vertreten. Zahlreiche Besucher verfolgten interessiert die Präsentationen über modulare Verfahrenstechnik sowie Automation und tauschten sich mit SpiraTec Mitarbeitern über das Trendthema Industrie 4.0 aus.

Modularer Anlagenbau wird schon seit vielen Jahren in verfahrenstechnischen Anlagen der chemischen und pharmazeutischen Industrie als auch in der Öl- und Gas-Industrie realisiert. In der NAMUR arbeitet SpiraTec mit an der Definition und Spezifikation einer standardisierten Schnittstelle für eine modulare Automation. Als Engineering Unternehmen, welches sowohl in der Prozess-Automation als auch im Anlagenbau Planungsleistungen erbringt, sieht SpiraTec in der Kombination bisheriger Erfahrungen im Anlagenbau mit einer standardisierten Automatisierungsschnittstelle die Möglichkeit zukünftiger, modularer Produktionsanlagen, mit denen flexibler und schneller auf Anforderungen des Marktes und der Produktion reagiert werden kann.

Andreas Schadt, Mitgründer und Vorstand der SpiraTec AG hielt im Rahmen des Industrieforums der Messe einen Vortrag zum Thema „Modulare Produktion“.

Die Präsentation kann über den beigefügten Downloadlink eingesehen werden.